Vereinsneuigkeiten
W1siziisijiwmjevmdqvmtivntfpeg94mxkxzf9lawrzxzcyohg5mc5wbmcixv0?sha=cb204c0df76205a1

TSG investiert in vereinseigene Halle - Umbau abgeschlossen

Montag, 18. Juli 2022, 08:19 Uhr

In den letzten 5 Wochen hat die TSG den Sportbereich der vereinseigenen TSG-Halle am Sportpark Gretesch grundlegend saniert.

Ein neuer Fußboden, neuer Prallschutz und neue Türen wurden installiert, die Innenfassade gestrichen und der Zeitplan eingehalten. Das Budget mit Kalkulation vom April 2021 mit einem Kostenansatz von 62.000,00 € wurde nur geringfügig überschritten, was hinsichtlich der Kostensteigerung als Punktlandung gewertet werden kann.

Ab dem 15.07.2022 gilt die Halle dann als freigegeben und kann wieder für den Sport genutzt werden. Wir bedanken uns auch bei unseren Handwerkerteams, die alle Bauarbeiten fristgerecht ausgeführt haben.

Die TSG bedankt sich für die Unterstützung des Landessportbundes bzw. StadtSportBundes Osnabrück sowie bei der Stadt Osnabrück für die Förderung des Umbaus.

Somit konnte die TSG erneut ein Bauprojekt abschließen, welches dafür sorgt, dass die eigenen Mitglieder langfristig bessere Bedingungen beim Sport treiben erhalten.



Vorstand Britta Szypulski, Hausmeister Andreas Töpfer und Vorstand Jürgen Bußmann freuen sich über Fertigstellung



Linien



der Boden wird verklebt



Boden, Teil 1



Querlattung




Stand 15.06. Die Dämmung liegt

Unterlattung



Unterspannbahn


Bodenhülsen für Volleyball sitzen fest


Step 1: Malerarbeiten beendet